1.1. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. 

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Teilweise bedienen wir uns zur Bereitstellung dieser Webseite oder Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind zur Beachtung der EU-DSGVO verpflichtet.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

1.2. Datenerfassung auf unserer Webseite

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Webseite?

Verantwortlicher nach Art. 4 EU-DSGVO ist die HC Alignment Consulting GmbH, deren Kontaktdaten Sie dem Impressum dieser Webseite entnehmen können. Das Webhosting wurde einem externen Dienstleister übertragen, hiernach kurz "Webhoster" genannt. Diese Webseite hat keine Formulare, nutzt keine Social-Media Plugins oder Analyse-Tools und hat keinen Online-Shop.

 

Welche Daten erfassen wir? Wie erfassen wir Ihre Daten?

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie uns nicht anderweitig Informationen übermitteln, werden nur automatisch die personenbezogenen Daten gespeichert, die Ihr Browser an den Server des Webhosters übermittelt. Das sind vor allem technische Daten. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch in Log-Dateien beim Webhoster, sobald Sie unsere Webseite betreten, und beinhalten IP-Adresse des Geräts, mit dem auf die Webseite zugegriffen wird (maximale Speicherung 7 Tage zur Erkennung und Abwehr von Angriffen, dann Löschung oder Anonymisierung), die Art des Browsers, Webseite, die zuvor besucht wurde, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und Log-Dateien ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Durch Angabe unserer Telefonnummer, Adresse und Info-Email-Adresse können Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Ihre Daten werden dann also dadurch erhoben, dass Sie uns diese freiwillig mitteilen, wenn Sie sie z.B. an unsere angegebene Kontakt-Emailadresse senden. Grundlage für die Datenverarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Daten, die Sie uns bei einer Kontaktaufnahme zukommen lassen, nutzen wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen beantworten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist. 

Die automatisch gespeicherten Daten in Log-Dateien beim Webhoster werden erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten. Die Löschfristen beim Webhoster sind entsprechend der rechtlichen Vorgaben. Diese Daten und Log-Dateien werden von uns nicht zur weiteren Analyse (z.B. zu Marketingzwecken) angefragt oder genutzt. 

 

1.3. Ihre Rechte

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO)
- Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), auf Löschung (Art. 17 DSGVO) und auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) 
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
- Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Hierzu können Sie sich jederzeit mit einer formlosen Email unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden (Verantwortlicher: HC Alignment Consulting GmbH, Dr. M. Dabringhausen, Karlstr. 19, 63739 Aschaffenburg, info[at]hc-ac.com). Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach, Tel.: 0981 531 300, poststelle[at]lda.bayern.de).


1.4. Hinweis zu Cookies

Diese Webseite verwendet keine Cookies. Grundsätzlich gilt: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.


1.5. Google Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/